Hunt und fertig

11921652_10206530037103183_3927625986919348651_n

Der Autor dieses Blogs war dem Kollegen Aaron Hunt beileibe nun wirklich immer wohlgesonnen. Er sprang regelmäßig für ihn in die Bresche, wenn der grün-weiße Kollektivzorn wieder mal einen Schuldigen brauchte und er hielt ebenfalls daran fest, in alle Richtungen pro Spieler zu dozieren, wenn der augenscheinliche Verlust der Lust mal wieder frappierend war. Aaron Hunt war Werderaner – nach dem Abgang vom „Lutscher“ eine wirklich rare Sorte an der Weser.

Nun ist alles anders. Der Spieler stiftete den Autor dieses Blogs gewissermaßen dazu an, sich selbst den gefühlten Mammutanteil seiner Würde zu entreißen.

WAS BISHER GESCHAH!

Dieser schließt daraufhin jetzt das Kapitel Aaron Hunt für immer und versucht nach vorne zu schauen. „Nach vorne“ heißt in diesem Fall wohl erstmal zum nächsten Nordderby. Der Pöbel hat auf jeden Fall jetzt schon größte Freude. (Siehe Foto)

4er

Es war nicht alles schlecht. Aber dieses derart unrühmliche Ende einer Beziehung, für das sich der Autor durchaus eine Teilschuld zuschreibt, hätte keiner erwartet. Danke für alles, danke für nichts.

Wer beschreitet den breitesten Holzweg im ganzen Land? Aaron, Aaron Hunt! | BurningBush  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s